Der Schulsanitätsdienst – Wir sind immer für euch da.

Wir, der Schulsanitätsdienst, sind ein wichtiger Bestandteil des Schulalltages. Wir stellen sicher, dass jede Person, die im Laufe des Schulalltages zu Schaden kommt, eine umfangreiche Erstversorgung und Betreuung erhält. Unser Dienstplan sieht vor, dass jeden Schultag mindestens zwei Sanitäterinnen über Funk für Notrufe erreichbar sind. 

Neben dem Schulalltag sind wir auch bei besonderen Veranstaltungen, zum Beispiel bei Schulfesten, vor Ort. Auch wenn Ihr uns nicht gleich bemerkt, sind wir da und leisten erste Hilfe, falls etwas passiert. Dabei profitieren wir von einer intensiven Ausbildung bei unserem starken Partner, dem Malteser Hilfsdienst.

Doch ein „SSDler“ zu sein, beschränkt sich nicht nur auf die Anwendung von Erste-Hilfe-Maßnahmen, sondern bedeutet, Verantwortung zu übernehmen, Teamfähigkeit zu erlernen und Entscheidungen zu treffen.

Damit wir immer auf dem aktuellen Stand sind, finden alle zwei Wochen unsere Treffen statt. Die Termine hängen am Sanitätsraum (gegenüber des Sekretariates) aus und können von jeder Interessentin wahrgenommen werden.

Ansprechpartner ist Herr Müller.

###