ESG erneut Pfalzsieger im Sportabzeichen

Zum nun 13. Mal in Folge wurde das ESG am vergangenen Mittwoch als Sieger mit den prozentual meisten Sportabzeichen in der Pfalz (in der Kategorie der Schulen von 501 bis 750 Schüler:innen) gekürt.

2598 Sportabzeichen legten die Speyerer im Jahr 2020 ab, wovon allein 561 von Mädchen unserer Schule beigesteuert wurden. Somit belegte das ESG zum wiederholten Mal den ersten Platz und konnte damit an seine Historie anknüpfen: In den vergangenen 30 Jahren wurden insgesamt 10.828 Sportabzeichen errungen und sich dabei insgesamt 24-mal der erste sowie 6-mal der zweite Platz gesichert. Diese tolle Leistung wurde gebührend auf dem Pausenhof vor der Turnhalle geehrt: Mit dabei waren neben Schülerinnen und Kolleg:innen des ESG der Sportabzeichenbeauftragte Karl Bentz, der Vize-Präsident des Sportbundes Pfalz Walter Benz, stellvertretender Geschäftsführer des Sportbundes Pfalz Asmus Kaufmann sowie der Sportkreisvorsitzende Alfred Zimmermann, welche nach lobenden Worten den Wanderpokal sowie finanzielle Belohnungen überreichten. Auch die Vertreter der Sparkasse Vorderpfalz sprachen den Schülerinnen sowie Sportlehrer:innen ihren Respekt für deren Verdienst aus und belohnten das sportliche Engagement mit 5€ pro absolviertem Sportabzeichen. So konnten die Schulleitung sowie die Sportlehrerinnen stolz einen Check von knapp 3000€ entgegennehmen, womit weitere Anschaffungen für die Förderung im Sportunterricht getätigt werden können.

Wir sind stolz auf die sportliche Leistung unserer Mädels und sagen DANKE für die tolle Unterstützung!


Zurück
###