Atempause

An jedem Adventsmontag in der großen Pause gibt es die Möglichkeit inne zu halten und durchzuatmen. Verschieden Lerngruppen bereiten für ihre Mitschülerinnen und die Lehrkräfte Impulse zum Advent vor. Ein Bericht von Hannah Merz.

Wir haben doch keine Zeit... die Adventszeit ist oft wenig besinnlich und eher von Stress und Hektik bestimmt. Die letzten Klassenarbeiten des Jahres werden geschrieben, Geschenke wollen besorgt werden und Plätzchen müssen gebacken werden.

Den Auftakt machten die Schülerinnen der 8. Klasse und erinnerten, in der von ihnen gestalteten Atempause, was wirklich zählt und wofür keine Zeit mehr bleibt: den Klimaschutz, das Ignorieren von Rassismus, Sexismus und Homophobie, Jesu Botschaft der Nächstenliebe. Denn wir sitzen alle in einem Boot.

Herzliche Einladung zur Atempause im Advent jeden Montag in der großen Pause im Musiksaal 304.


Zurück