Alle Jahre wieder … – 60 Jahre Vorlesewettbewerb

Vor wenigen Tagen fand unser jährlicher Vorlesewettbewerb statt. Ein Bericht von Frau J. Schmitt.

Auch dieses Jahr beteiligten sich wieder zahlreiche Bücherwürmer und Leseratten unserer 6. Klassen am Vorlesewettbewerb, der jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandles evoziert wird. 

Nachdem sich Franziska (6a), Emilia (6b) und Philomena (6c) bereits klassenintern als Siegerinnen durchsetzen konnten, traten die drei Schülerinnen im Schulentscheid gegeneinander an. Hierzu präsentierte jede von ihnen eine Stelle aus einem Lieblingsbuch. Alle Klassensiegerinnen lasen sehr souverän und sicher und lieferten sich deshalb ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Das Zünglein an der Waage war letzten Endes der stellenweise zungenbrecherische Fremdtext „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ von Michael Ende. 

Knapp konnte Emilia aus der 6b den Sieg für sich entscheiden. Sie wird das ESG nun im Jubiläumsjahr des Vorlesewettbewerbs im Regionalentscheid Speyer vertreten, der voraussichtlich Ende Januar stattfinden wird. Wir drücken ihr die Daumen und wünschen viel Freude beim Lesen!


Zurück