Unser Engagement - Der Mensch

Edith-Stein-Gymnasium

Das Edith-Stein-Gymnasium ist eine staatlich anerkannte, private, katholische Mädchenschule in der Trägerschaft der gemeinnützigen St. Dominikus Schulen GmbH.
Die Schule trägt den Namen der 1998 heiliggesprochenen Philosophin, Pädagogin und Karmelitin Edith Stein.
Grundlage für unsere Bildungs- und Erziehungsarbeit ist das christliche Menschenbild und die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern, Kindern und Lehrern. Die Teilnahme am Religionsunterricht (kath./evang.) ist verpflichtend.
Neben dem Unterricht, der an den staatlichen Lehrplänen ausgerichtet ist, gibt es ein breites Spektrum an pädagogischen Angeboten.
Der Musikzweig ermöglicht eine Schwerpunktbildung im Fach Musik.
In der 9. und 11. Jahrgangsstufe lernen die Schülerinnen im Rahmen von Betriebspraktika die Berufswelt kennen.
In jedem Schuljahr bieten die Kollegen eine Vielfalt von Arbeitsgemeinschaften an.
Religiöse Angebote betonen unser Selbstverständnis als christliche Schule.
In Absprache mit der Elternschaft haben wir es ein festes Konzept für Schulfahrten in allen Schulstufen entwickelt.
Schulpartnerschaften verbinden uns mit England, Luxemburg und Chosica/Peru. Daneben gibt es fakultative Angebote für Sprachreisen.
Im Schuljahr 2018/19 werden an unserer Schule 596 Schülerinnen von den Lehrkräften gemäß den staatlichen Lehrplänen unterrichtet.

Mit unserer Edith-Stein-Realschule arbeiten wir im Rahmen der Raumkapazitäten eng zusammen. Dadurch kann ein Wechsel zwischen den Schularten Gymnasium und Realschule in beiden Richtungen erleichtert werden.

Schulprofil als PDF zum Download

<Oktober 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234