Unser Engagement - Der Mensch

Unser Ausflug in die Krypta zur Ausstellung „Das Grabtuch von Turin“

Die Klasse 5c machte mit Frau Merz und Frau Wünschel am 20.4.2018 einen Ausflug in den Speyrer Dom.

Vor dem Dom hat uns Frau Dinh, die Mutter einer Schülerin der 5c, begrüßt und uns erst einmal die Grundlagen einer jüdischen Bestattung anhand eines Modells erklärt. Durch die Verwendung des Modells war es sehr gut nachvollziehbar wie so eine Bestattung abgelaufen ist und für was welche Tücher benutzt wurden. Somit wussten die Mädchen auch schon welches Tuch sie in der Krypta, in Form einer Kopie, erwartet. Aus der heißen Sonne ging es in die kalte Krypta, wo neben dem Grabtuch auch die Dornenkrone, eine Lanze und Peitschen mit Bleikugeln, mit denen Jesu gequält wurde, ausgestellt sind. Zum Abschluss und zum Höhepunkt der Führung wurde das nachgemachte Grabtuch genauer besprochen und angeschaut. Auch die Negativ- Bild- Kameras kamen zum Einsatz, denn mit diesen konnte man sehr gut das Gesicht des Mannes auf dem Grabtuch erkennen.

Die 5c fand die Führung super spannend und bedankt sich herzlich bei Frau Dinh.

Slider verschieben
<Oktober 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234